LEBENsWERTE macht Schule – Selbstbewertung an der HAK

Die Zeiten werden GOTT sei DANK immer FEUNDLICHer, LICHTer und sind immer mehr voller ZUNEIGUNG. Am Freitag den 24. September trafen sich um 15 Uhr erstmals in lockerer Runde bei den Fröschen in Dietrichshofen 19 / St. Marienkirchen sowohl Schüler, Eltern und Lehrer gleichermaßen an einem Tisch und auf einer gleichberechtigten Ebene. In dieser, von LIEBE und RESPEKTvollem Miteinander bestimmten Runde, bestehend aus diesen essenziellen 3 beTEILigten Parteien für ein besseres Miteinander, entstand ein erstes Bedürfnisportfolio, was alle zusammen in einem neuen Miteinander wollen und sich wünschen, damit SCHULE EINFACHer & BESSER WIR-d und werden darf … na dann, lasset uns weitermachen, oder 😀

WIR freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen, DANKEn Allen, die AKTIV und attrAKTIV dabei waren und sind voller Zuversicht, dass ALLES das, was aus uns selber kommt, auch dazu führt, dass ES so werden kann, wie es einst gedacht war

… denn    SCHULE soll ALLEN wieder Spaß machen ,    oder? 

namasté und bis boid und DANKE an die FRÖSCHE

http://www.gasthaus-froschauer.info/

Claudia, Manfred con Beatrice

Ein Selbstbéwertung kann man auch einführen …. es geht nur ums ausprobieren und um ein LIEBEvolles TUN 🙂

 

am morgigen Montag 4.10. bei Froschauer Vortrag:

“ WAS LERN – und SCHULPRObleme uns wirklich sagen „

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s