Die LIEBE IST DIE einzig kollektive WELTLEKTION

Viele MENSCHen fragen sich gerade jetzt zur Weihnachtszeit wieder sehr intensiv und oft auch depressiv* und tief entMUTigt, was denn ihre Aufgabe hier auf dem PLANeten sei und warum alles so (schlimm) ist, wie es ist.  Dabei hadern sie mit sich selbst und schwanken zwischen SelbstverURTEILUNG und SCHULDzuweisungen auf andere Menschen und Umstände von aussen hin und her, ohne zu erkennen, dass es GUT ist.

Nun, es ist genau so, wie es ist, weil es genau so ist, wie es ist ! … und weil es schöpfungsgemäss genau so richtig ist, wie es ist.

Dieser Satz  spottet unserem Verstand und bringt uns ins ZWEIfeln, ob wir noch richig verstehen was ist, doch wer ist dieser ominöse Verstand denn eigentlich in WIRklichkeit ? …  ist es nicht das KONSTRUKT eines seltsamen Zusammen – WIRkens von Eltern, Lehrern, Medien, Politikern, Vorsagern des Versagens, Vorbildern des Untergangsdenkens und all den selbstgewählten DENKRICHTUNGsgebern ? Schon der schnauzbärtige Weltreichidealist und Unheilsbringer A.H. aus Braunau wusste mit den NACH+RICHTEN, den Medien und manipulativen Kräften um zu gehen und Bill Gates sagte vor der Presse folgende WORTE: „Wer die Bilder beherrscht, der beherrscht die Köpfe der MENSCHen“

Das sollte uns den MUT dazu geben, einfach UM zu DENKEN und uns UNSERE eigene, angeborene FREIHEIT unseres GEISTES wieder zu erarbeiten.

Dazu (m)eine anMERKUNG:

Ist eigentlich schon mal aufgefallen, dass all das, was einem Kollektiv (def.: Volk, Gruppe, zu führendes Manipulativ) eine DenkRICHTUNG vorgibt, scheinbar gut ist, oder Namen trägt wie MEINung, Glaube, Religion und sogar oft GlaubensRICHTUNG genannt wird? Doch wer gibt MIR diese (gar nicht meine) MEINung vor ? … diejenigen Welchen vielleicht, die auch die ägyptischen Pyramiden in den Schulbüchern unserer Kinder als GRABmäler bezeichnen und die, die uns einst die Erde als eine Scheibe in unseren Köpfen manifestierten ? … sind es diejenigen Welchen, die uns heute erklären, dass Vulkane ausgebrochen sind, wo keine sind, die, die uns montierte Bilder über so genannte, „glaubwürdige“ NachRICHTENkanäle von einstürzenden Türmen zeigen, uns täglich eine neue ANGST implanTIERen und diejenigen Welchen, die uns schon vor 40 Jahren die MondlandungsGESCHICHT aufgetischt haben ???

„Jeder ist SEINes eigenen GLÜCKes Schmied“ besagt ein schlaues SprichWORT und „Jeder kann exakt das LICHT in der Welt sein, das er sein möchte“ BeDENKE also stets DU SELBST, wer oder was DIR und MIR die Gedanken einRICHTET und sogar unterRICHTET – namasté und …sollten wir vor 2.000 Jahren nicht schon damit aufhören, zu URTEILen und zu RICHTEN ?

Es ist irgendwie eigenARTig und doch so erLEICHTERnd bzw. aufKLÄREND, was gerade geschieht. Denn alles, was einem MENSCHenWESEN dazu verhilft, aus der kollektiven Gehirn – / Gedanken – und DENKrichtungs – SKLAVEREI des „genau so denken MÜSSEN“ heraus zu kommen, wird öffentlich schnell und oft definitiv als sektiererisch und oft als nicht erkennbar, aber sehr gef-EHRLICH beURTEILt und tituliert …

… meine Frage als FREIDENKER zu diesem Umstand:

Wieso ist das so ? … und …

Wer oder WAS ist eigentlich diese besagte Öffentlichkeit ? 🙂

Es gibt sie nicht! Denn JEDER einzelne SELBST ist genau die WELT, in der er selbst lebt, die er erlebt und in der er leben will. Egal ob uns das nun bewusst oder nicht bewusst ist. Und es ist somit überLEBENswichtig für UNS, das zu erkennen und an zu nehmen.

Die bevorstehende Vorweihnachtszeit gibt uns viel und eine gute Gelegenheit für diese erINNerndEN GeDANKEN und das wERDEnde aus uns selbst – kommet zur RUHE !!!

Wenn WIR die Zeit finden, unsere innere LIEBE wieder zu entdecken und zu erLEBEN, dann ist die Zeit wahrlich reif, den Verstand, zurück zu fahren, das HERZ ganz weit zu öffnen und das verTEILEN dieses LICHTes in der Welt zu beginnen. In der RUHE liegt die KRAFT und in der STILLE wird der WILLE. Zum Beispiel nur 3 x 5 Minuten täglich STILLE suchen und RUHE erzeugen … heilt jeden Einzelnen selbst und somit die Welt um einen herum – es ist nichts zu tun, alles ist da und ALLES IST GUT und … ALLES IST … weil ES IST – namasté und FRIEDE für alle Seelen

Alles LIEBE allen Geschöpfen und von HERZen mit einem vorweihnachtlich LIEBEvollen Aloah wünschen Claudia und Manfred vom LEBENsWERTE Haus

* depressiv = die aktive und sichtbare HEILUNG vieler alter und oft, vor sich selbst verleugneter Kompressionen = dauerhafte Unterdrückung von unaufgearbeitetem WICHTIGen SELBSTwerdungshinweisen 

 

 

Advertisements

4 Gedanken zu „Die LIEBE IST DIE einzig kollektive WELTLEKTION

  1. Ja da gibts also noch andere Menschen, die sich selbst über alles ein Bild machen und nicht gern nachquatschen, was andere erzählen.
    Ist zwar nicht immer ganz einfach zu lesen, besonders mit den ganzen hervorgehobenen Worten, aber man kann sich selbst damit Gedanken machen und diesen Beitrag als Anregung nutzen.

    Vielen Dank dafür.

  2. Es ist an der Zeit, die 365 km x2 hinter mich zu bringen um euch kennenzulernen. Deine neuen Videos haben meinen Augen sturzbachartigen Tränenfluß beschert. Hab mich direkt gerufen gefühlt….! Herzlichen nächtlichen Gruß aus Hartberg! Cäcilia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s