Der MAI klingt aus der JUNI kommt …

… und alles ist wie´s ist und PROMPT 🙂

Hallo aus Hackenbuch und einen UR – igen G – RUSS

schöpfung anubis anunakisUnsere Sprache ist ein Wunderwerk an Klang und Lautformung. Und wenn es heisst in der hl. Schrift (Genesis) dass „IM Anfang war das WORT …  und … Gott war das WORT !“, dann ist es wahrlich allerho – EHESTE Zeit, dass wir das nicht nur zur Kenntnis nehmen, sondern auch beginnen, uns auch im Praktizieren mit der Praktik zieren. ICH freue mich ES nun, wieder thun zu duerfen und zu koennen.

Schön war´s die letzten Tage und Wochen und sowohl das Wochenende am Attersee, als auch der praktisch gestaltete Abend beim Dorfwirt mit der Gertraud am gestrigen Montag hatte viel Lehrreiches fuer uns Teil-Seienden zu bieten. Gertraud Schaub – SHAMIRA

IMG_4490

Unser Dank der letzten Woche gilt ganz besonders unserer Nachbarin Hilde Wimmeder aus Wintersack, die uns zu den Hügelgräbern des Lindetwaldes geführt hat und der wir im Gegenzuge helfen konnten, das verschwunden geglaubte 6. Hügelgrab wieder zu finden.

hügelgrab 1Dort schwingen vor Ort guth über 3.000 Jahre unserer Ahnengeschichte und es ist ein Stück Arbeit, das dort Fühlbare wieder zu heilen, doch wir werden es thun. Dank unserer wundervollen Freundin, Kinesiologin, Schamanin, Pachamama und Erd – Heilerin Renate Scharinger aus Bubing ist uns eine sehr wichtige Erlösung des Platzes schon gelungen und am kommenden Freitag, den 30. Mai gehe ich mit ein paar leuten noch einmal dorthin, um das WESEN end & Lichte vor Ort zu zelebrieren. Also wer den inneren RE – Spekt fuehlt, die tiefe DE & MUT und den inneren RUF fuer dorthin verspürt, derjenige Welche ist herzlich eingeladen, dabei zu SEIN. 

Nachdem das letzte Mal der Treffpunkt schwer auffindbar war, dieses Mal Treffpunkt Parkplatz neben der Strasse in Unterteufenbach *** Abfahrt Taufkirchen / Eferting von der 137 Bundesstrasse *** … 7 Minuten von Schärding – hier die Karte https://maps.google.at/maps?q=unterteufenbach&ie=UTF-8&ei=Oc1-U_O5FsOV7AbExIHABw&ved=0CAkQ_AUoAg

************************************************************

Wir machen einen sehr fühlintensiven, energierreichen und geschichtsträchtigen Waldgang,zu den Hügelgräbern der alten Kelten aus der Hallstadtzeit.hier bei uns im Lindetwald bei Hackenbuch

am Donnerstag 30. Mai. 
Wir treffen uns um 18:45 Uhr 
und starten dann gegen 19:00 Uhr los.

Wir erfahren und erspüren die unterschiedlichen, lokalen Beschaffenheiten des Waldes, … empfangen leise seine geomantischen Schwingung, erkennen die Bäume, die Signaturen und Spuren der Natur im Wald und gehen in tiefe Verbindung ein mit unserer Erdenmutter. An den keltischen Hügelgräbern angekommen, lauschen wir voller Andacht und Stille den inneren Botschaften dieser Stätten aus der Zeit unserer UR – Ahnen.

Die Hügelgräber hier sind vergleichbar mit den Dolmen auf Rügen, den Pyramiden in Europa, Ägypten und in Asien, oder den vielen anderen heiligen Plätzen und natürlichen Informationsspeichern aus längst vergessen geglaubten Zeiten. Im Rahmen der Wanderung erfahren wir ein Stück mehr uns selbst und unserer Ab- STAMM Geschichte.

Die Teilnahme ist für alle Altersstufen frei und wir freuen uns natürlich wie immer auch über eine beherzte freiwillige Wertschätzung für die Lebenswerte – Aktivitäten und die damit verbundenen Projekte.

Bitte kleinen Snack und gutes Schuhwerk plus Kleidung wir gehen durch´s Gestrüpp !!!

Morgen Abend ist in Braunau AGNI HOTRA Abend mit Bernd Frank und WIR Agni Hotri´s freuen uns über Dich und Euch fuer´s KOMMEN 🙂 http://www.mayrbraeu.at/

AGNI HOTRA Interessenten / Innen bitte einfach hier kucken und intensiver informieren http://http://www.homa-hof-heiligenberg.de/

Am kommenden MONTAG den 2. Juni beim DORFWIRT

„LERNPROBLEME schnell GELÖST“  von und mit Mag. Claudia Lorenz 
 
Alle schulischen Lernprobleme, sowie auch die ausserschulischen Lebensherausforderungen, haben stets eine erklärbare – und lösbare Ursache, welche in unserer Biologie angelegt ist. Einen heilsamen Abend für alle Lern – Schul – und Lebens – Geplagten verspricht die ehemalige Lehrerin und Therapeutin für Biologische Dekodierarbeit Fr. Mag. phil.Claudia Lorenz am Montag, den 2. Juni um 19:30 Uhr beim Dorfwirt in St. Marienkirchen. Sie referiert ausgiebig über ihre reichhaltigen Erfahrungen im Umgang mit vielen Betroffenen und Co – Betroffenen. Probleme von innerer Unruhe, über fehlende Konzentration, mangelnde Merkfähigkeit, allen Formen von Angst, Legasthenie, oder Dyskalkulie in jedem Alter ist versteh – und somit auflösbar. Jahrelange positive Erfahrungen mit teils wundersamen sofortigen Auflösungen schwerwiegend scheinender Problemstellungen werden an diesem aufschlussreichen Abend anhand vieler Beispiele aus der Praxis von Fr. Lorenz erklärt. Der Abend ist wie immer preislos, um eine frei wählbare, wertschätzende Anerkennung wird höflich gebeten. Mehr Informationen www.lebenswerte-haus.com 

PortClaudiaL

Claudia und ich freuen uns wieder auf Dich und Dein Kommen … bring gerne noch wen Interessierten mit 🙂 

Informationen und Termine bei Claudia direkt 0650 70 522 07

 

Hackenbucher  WIRK Werk – Wochenende vom 6. – 8. Juni 2014 Workshops & kraftvolle Erlebniseinheiten unter freiem Himmel

 

Für jeweils maximal 12 Personen finden an den folgenden Tagen 4 – 5 stündige Arbeits  – und Erlebniskreise jeweils von 15:00 – 19:00 Uhr statt. Bitte nur wirklich verbindliche Anmeldungen – Es kann hier auch gezeltet werden, Strom und Wasser für Wohnwägen stehen zur Verfügung !!

Freitag 6. Juni 2014 – Der Wortschatz – Wirksame Sprachhandhabung

Wie wir selbst wieder zu bewusst PRO – Aktiv Erschaffenden werden

Es heisst im AT Genesis: „Im Anfang war das Wort, das Wort war in Gott und Gott war das Wort.“ Das bedeutet bewusst aufgenommen soviel wie: „Alles was wir er – sprechen wird und alles was ist, ist unserer Worte manifester Geist:“ Für alle Menschen mit dem tiefen Bedürfnis, eines künftig absolut bewusst – schöpferischen Sprachgebrauches wird dieser Wirkwerk-Shop eine wahrhaftige Offenbahrung sein.

Samstag 7. Juni 2014 –  Der stille Ruf meiner Berufung

So erinnere ich mich wieder an meinen Lebenszweck

Wir arbeiten und werkeln, wirken und thun und doch fühlen wir oftmalig anders und so, als sollten wir etwas Anderes thun. Entweder wir wissen dies bereits und thun es, dann werden wir unermüdlich und glücklich, gesund und voller Frohsinn täglich an unserer Aufgabe reifen. Oder wir wissen es und thun es (noch) nicht, dann wird uns ein physisches / psychische Geschenk der Fortführungs – Verhinderung zur Einsicht geleiten.  In diesem Vortragsabend / Workshop wird binnen kürzester Zeit klar, was die wahrhaftige Lebensaufgabe eines jeden einzelnen Teilnehmers ist & es werden Wege offenbart, welche zu einer schnellstmöglich realisierbaren Umsetzung führen.

Sonntag 8. Juni 2014 – Runen, Raunen, Staunen

Die UR geniale Wirkkraft der UR-Schriftzeichen

Die UR – Schriftzeichen unserer aller Vorfahren waren einheitlich und finden sich auf allen Kontinenten und in praktisch allen bekannten Hoch – Kult-UR-en wieder. Ihre Jahrtausende alten Symbol – Klang – Bilder, die Runen (von raunen = flüstern, oder nur bei großer Aufmerksamkeit  vernehmbare Inhalte) sind ein UR – Relikt unserer heutigen Schreibweisen und Sprachform Kunst. Wenn wir wieder verstehen lernen, was die Runen uns sagen, welche Botschaft der UR Schrift und somit auch allem heute Geschriebenen innewohnt, werden uns unmittelbar viele unserer heutigen Umstände klar und die Wege, hin zu einer verbesserten Seinsform sofort sichtbar.

Wir sind in der Lebenswerte Gem-EIN-schaft ein Teil der neuen „WERTSCHÄTZUNGS – Bewusstmacher“. Das sind Mensch – Lichter, die in einer jetzt wieder immer mehr „Werte schätzen lernender Geh-SELL- schaft“ wirken. Deshalb handhaben wir den Werte Ausgleich wie folgt:  

Der dem jeweiligen Inhalt ent & sprechende Wertausgleich je Teilnehmenden basiert auf dessen persönlicher Wahrnehmung und dem freiwilligen Wert –  Empfinden, bzw. der jeweils situativen Möglichkeit einer selbst zu verantwortenden Gabe Beitrages. 

Hinweis zur Verguethung von Leistungen: „Das kosmische Gesetz des Aus – Gleiches (Gabe = aus-keimende Saat beim Gebenden) bestimmt maßgebend die individuelle Aus-Wirkung des „wertschätzend Beglichenen“ bei jedem Einzelnen“.

Oiso auf gehts – weg mit dem Oidn = FREIHEIT fürs Neue

pc wegwerfen

 

 

 

 

 

 

 

VORSCHAU …. und WICHTIGES ! am 13. Juni FREEMAN TALK !!!!!!!!

freemantalk

 

Was ist los mit der Welt? Was für eine Krise ist das? Warum müssen wir immer länger arbeiten? Warum verdienen wir immer weniger? Was zwingt uns dazu, auf Kosten und Resourcen anderer zu leben? Was können wir tun?

DORFWIRT Sammas´Kircha am Freitag, den 13. Juni 

Joe Kreissl zeigt einen ‚Notausgang‘, den Weg der friedlichen Nicht-Kooperation. Denn unser korruptes System lebt davon, dass keiner der Beteiligten weiß, daß er gar nicht mitmachen müsste…!

Joe Kreissl, hat seine Person am 14.03.2012 offiziell dem Personalverband der Republik Österreich entzogen und tritt seitdem als „Freeman“ und Kreditor der Republik auf.
Er erklärt in seinem Vortrag, warum er diesen Schritt in die Selbstverantwortung gegangen ist, warum unser Geldsystem die Ursache für unsere Probleme ist, warum ein Mensch keine Person ist, wie wir unsere Politiker wieder in die Pflicht rufen können, wie das Rechtssystem unsere Existenzen missbraucht, wie und was ein System eigentlich sein sollte, warum die Menschheit selbst an allem schuld ist, wo die einzige Ursache für all den Wahnsinn liegt und wie wir in drei Sekunden Weltfrieden hätten.

Ein Pflichttermin für alle, die sich schon länger fragen, was denn da draußen eigentlich nicht stimmt!

Eintritt frei, Austritt erwünscht! 😉

Freiwillige Spenden werden gerne entgegen genommen. Freie Platzwahl.

http://www.youtube.com/freemanaustria
http://www.facebook.com/freemanaustria
http://www.welcometofreedom.at/

Und hier noch ein AUFWEKK Filmchen !!!!!!!!! vom  lieben Freund FRANZ  Prof. Dr. Franz Hörmann  www.youtube.com/watch?v=uRjpHGfU9mE …. UND ICH EMPFEHLE …. Manjolo´s Welt auf YOUTUBE www.youtube.com/channel/UCOcanwJzZS-Og3lWv8JP8Mg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s