Der GARTEN EDEN … Hackenbuch wird Paradiesgarten

Hallo liebe Freunde … es ist unglaublich ….

vollmondsternaber was die letzten Tage hier geschehen ist sprengt all das, was Claudia und ich jemals erleben konnten. Aus dem vollkommenen Nichts entsteht ein oktogonaler Garten mit sage und schreibe …  vollen 33 !!!! Metern Durchmesser. Ein Montessori Garten, ein I Ghing Garten … ein GEH Schichten Garten … ein Barfußweg ein … es ist noch gar nicht fassbar, was hier alles entstanden ist und durch diesen Wundergarten noch werden , entstehen, zu uns kommen wird 🙂

Geboren aus einem Impuls und einem Internetkontakt nach Berlin zu Lothar Lorenz Gütter und seinem TEAM http://www.nachhaltig-sein.net , entstand in dieser viel zu kurzen Ferienprogrammwoche zusammen mit den Ferien – Kindern, den Eltern, den Berliner Projektkoordinatoren und eine Reihe großzügiger Spender und Sponsoren ein GARTEN – EDEN – Projekt sondergleichen. Ein GARTEN der Generationen und ein essbarer Montessori Kreis, eine Freilufterlebniswelt und ein erdiges und fruchtbar werden sollendes, Gemein – Schaffens – Wirkwerk für alle die daran Teil werden wollen. Die Idee die in diesem Projekt steckt ist im Internet unter www.nachhaltig-sein.net zu finden und das Ganze LIVE und lebendig zu erleben, dass ist der Grund dieser Einladung an alle Haushalte und all die Menschen, die sich dafür interessieren. Dazu gibt’s Filmmaterial:

Grade gabs nochmal über 30 YTONG Steine vom Nachbarn Alois Lauffenböck … DANKE!

Am 25. August wird ab 14 Uhr am Nachmittag auf unserem Gelände Hackenbuch 32 (dem ehemaligen Schusterhaus z´ Hambua) eine Art Tag der offenen Türe stattfinden, zu welchen WIR (Claudia und Manfred Lorenz) Dich und Euch herzlich einladen. Natürlich darf auch vorher jederzeit vorbeigeschaut werden und wir freuen uns natürlich über jede Art von Mitbringsel für den Garten, egal ob originelle materielle Beiträge, oder Sponsoring, denn die Prämisse dieser Gärten ist es, dass die ohne Kosten entstehen sollen. So haben wir ausschließlich gesponsertes Material der Firmen Grünberger Münzkirchen und Kies Stocker in Reding / Neuhaus am Inn verbaut. Das Stroh kam vom Ferdinand Heusl „dem Kernzl“ und alle Arbeit und Erdbewegung floss aus den Teilnehmern und Gestaltern / Innen dieser Woche. sternlieger

Mit 33 !!! Metern Durchmesser ist dieses oktogonale (achteckige) Naturwunder der erste Garten dieser Art in ganz Österreich und der bisher auch größte seiner Art auf der ganzen Welt. Schaut´s vorbei wann immer ihr wollt und bringt´s vielleicht ein Pflanzerl aus Eurem Garten, einen kleine Baum, einen Strauch, ein uriges Utensil, oder Material für einen Zaun, bzw. ein Stückerl Einfriedung des Gartens mit.

http:///www.youtube.com/watch?v=QbMonIuty7Y

Wir freuen uns auf Dich und Euch und stellen diesen wundervollen und werdenden Garten Eden nun auch schrittweise der Öffentlichkeit, bald auch den Schulen und interessierten Firmen als Lern – und Therapiegarten zur Verfügung. Dangschee fürs Kemma und bis auf boid von da

Claudia und dem Manfred

reiten attersee claudia und iund immer ans auf uns zu kommende Friedensfest in Nussdorf denken vom

12. – 14. September am Attersee ❤

 

 

 

Advertisements

5 Gedanken zu „Der GARTEN EDEN … Hackenbuch wird Paradiesgarten

  1. Lieber Manfred, liebe Claudia, ich bin zutiefst berührt … was ihr da mit fleissigen Helferleins geschaffen habt, ist ein Wunder! DANKE ♥!
    Wenn ich dem Ruf meines Herzens folgen könnte, dann würde ich sogleich mit euch leben wollen … einfach wow! Viel Glück und Segen auf euren weiteren Herzenswegen! Bussi Klaudia 🙂

  2. Werte Claudia und Manfred, ein herzliches Vergeltsgott für Euer wertvolles Schaffen das für viele Persönlichkeiten zum Segen werden wird! Alle sollen sich bei uns wohlfühlen können. Herzlichen Gruß JüVi
    Ps bitte keine e-mailantwort

  3. garten eden, lebenswertehaus,paradiesgarten, hört sich gut an und gefällt mir. ich wüsste gern mehr darüber.gibt es einen Jürgen charwat unter euch? hätte gern mal etwas von ihm gehört, denn wir kennen uns.liebe grüsse und weiter so wünscht monika preuß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s