Kurz vor dem Wein achten? … äh Weihnachten :-)

Hallo ihr Lieben Freundinnen und Fans von Lebenswerte,

es ist wirklich schon wieder eine ganz schöne Zeit her, seit ich hier was geschrieben habe. Das liegt einmal daran, dass die letzten Monate recht viel in Bewegung war und noch ist und … andererseits auch daran, dass Claudia und ich den Fokus ein wenig verändert hatten, damit es wird wie´s gerade eben so ist 🙂 …. und … äh … wie ist´s ?

bussi weltfriedenGut ist´s , … schön ist´s, … vorweihnachtlich friedvoll ist´s ….. und was am Schönsten ist bei der ganzen Sache ist, dass sich wirklich aller Orten die dichten Nebel lichten, all die irreführenden Schleier fallen, all die Masken abgenommen werden und das in wahrhaftig allen Bereichen, egal ob Politik, Wirtschaft, Religionen, in den Bereichen des Konsumes, der Ernährung, der Bildung, … ja … überall erkennt man (wenn man es sehen will … und kann) dass sich Großes verändert und es immer lichtvoller wird im neuen WIR.  Ein ganz wundervolles Zeichen für die Finalzeit und den Beginn von was ganz Neuem.

Im November haben wir nochmal alles eingewintert, a bissi aufgeräumt im dr-außen und auch im INNEN 🙂 …. dann gab´s einige Veranstaltungen zu organisieren, meinen Start als http://www.manjolo.de Manjolo der Musikus zu promoten und …  natürlich auch noch viel physisches -, seelisches – und feinstoffliches Wirkwerk zu verrichten.  Gerade Letzteres macht mir immer am meisten Arbeit und vermeintlich aus Spaß … sonst würd´s ned so sein 🙂 ….  http://www.spirituelleastrologie.com/zeitqualitaet

Also, was ist feinstoffliches Wirkwerk?  Es geht dabei um all die energetischen Geschichten, die gerade sich abspielen und die für sehr viele Menschen nicht unmittelbar spürbar, bzw. für den genormten Verstand nicht deutungswürdig sind, jedoch ganz klar als Befindlichkeitsschwankungen und seltsame Wahrnehmungen physisch oder psychisch erlebt werden. Was kann man tun ????

Wer wissen will was sich da im Kosmos abspielt, der weiss es entweder eh, oder soll  mayarecherchieren … der Lebenswerte Blog ist nicht das Aufklärungsmedium in diesem Bereich … jedoch wenn man Lösungen möchte ist man hier richtig. Also .. zum Ersten unbedingt große Mengen „GUTES WASSER“ trinken !!! 2 – 4 Liter täglich .. egal wie oft mal dann mal muss 🙂 …. spülen, spülen, spülen und reinigen, reinigen, reinigen.  GUTES WASSER heisst Quellwasser, Grund – / Brunnenwasser …. filtern, wenn´s geht beleben, wirbeln !!! , aufladen, segnen … beruhigen lassen und dann bewusst in großen Mengen aufnehmen. Das ist neben dem Baden und Waschungen, die interne, flüssige Form der praktizierten Selbstliebe 😀 Als Nächstes … entsäuern … Basenbäder, basische Ernährung, viel Ruhe und keinerlei erregenden, aufregenden, oder stressenden Vorgänge mehr an sich ranlassen. Weder in der Arbeit, noch in der Außenwelt, aber auch nicht „frei & willig“ via TV und Mainstream Medien. All das macht bewiesener Massen enorm schnell und auch sehr intensiv K – Rank und führt zu sich verselbstständigenden Programmschleifen der Selbstzerstörung.

Viele Menschen verabschieden sich jetzt … bzw. viele Seelen erkennen, dass es dieser Körper nicht mehr ist, mit dem man die JETZT anstehende Veränderung überleben würde und so verlassen sie den Corpus aus Erde und gehen heim,  oder treten über in die nächste Dimension. Was kommt denn, fragen mich die Leute oft? Ich sag´ dann immer gern … der Tafeldienst 🙂 Warum? … nun was macht ein Tafeldienst .. er wischt alles „Angekreidete“  von der Tafel möglichst spurlos ab und trocknet dann sauber nach damit die Tafel wieder „jungfräulich“ neu zum Beschriften bereit steht … das geschieht gerade. Alle Schuld, egal ob physisch in Form von Täterschaften, alle Schulden, alle Bürde und jede karmische Last wird nun eliminiert .. gelöscht … vergeben … der grosse Counter auf RE SET abgenullt und so darf Alles neu beginnen …. ohne Krieg, ohne Katastrophen und auch ohne Mord und Todschlag, wie noch immer sehr gerne durch die Medien angedroht. Nein … alles wird sich sehr friedlich abspielen, nur sehr schnell. Der Krieg, der Schlag, die Attacke und/ oder die Katastrophe wird sich in jedem einzelnen Menschen abspielen, so er es nicht versteht, erkennen kann oder will und nicht auf den Aufstieg, Umstieg, Übertritt … den NEXT STEP vorbereitet ist. Also was soll man dann noch tun ?????

Wasser ist das erste Element das von NATH UR aus Hilfe spendet. Also viel GUTES Wasser trinken, viel Baden und Waschungen machen … Solebäder, Natron, Entgiften … Kräuterwässer, Trinkkuren …. ans Wasser gehen und meditieren und dem Wasser alles mitgeben, was man kann (z.B. Liebe und Gebete), oder was man nicht mehr haben will.

aquadea_century_portal_gold_2Wer was wirklich sehr Wertvolles und enorm Gutes für sich und sein Wasser sucht, ist hier richtig . Ansprechpartner für AQUADEA Wirbeltechnologie gerne bei uns, oder mit dem Schlüsselwort Manjolo888 sich bei http://www.aquadea.de/ einloggen und einen kleinen Bonus bekommen … wie gesagt das ist die Königsklasse, es geht aber Vieles auch einfacher

Zweitens LICHT, Feuer und Helligkeit. Idealer Weise natur-ehrlich ein natürliches Licht, also in die Sonnen gehen und viel ins Freie, wenn möglich und zusätzlich in einem Raum im Haus Vollspektralleuchten installieren ( Gewächshausleuchten ). Ein Lagerfeuer, oder offene Flammen (sogar eine Kerze macht das schon) transformiert viel und nimmt hinweg was belastet, gleichzeitig beruhigt es die Nerven und den Geist … und fokussiert das „ES“.  Und AGNI HOTRA machen wenn es geht …  das heilt noch viel mehr 🙂 mehr Informationen bei uns, oder http://www.homa-hof-heiligenberg.de/main/index.php

agni manjo 1

Die Luft, der Wind, bzw. … das luftige Element kann man direkt nutzen in Form von schönen Spaziergängen und Aufenthalte im Freien …. wenn´s geht, ansonsten Rauch / Räuchern …  bzw. ein sanftes Beduften und Ionisierung der Raumluft ist ein wichtiger Bestandteil des Wohlbefindens. Die Luft, der heilige „OD“ ist das goldene Prana das wir aufnehmen mit jedem Atemzug… auch bewusstes Atmen ist ein enorm heilsamer Prozess. Nur 2 x 5 Minuten pro Tag bewusst atmen heilt nachweislich von Verdauungsproblemen bis zum grauen Star http://www.zeitenschrift.com/artikel/samuel-west-atmen-sie-sich-gesund#.VJGS-3trWoo … also tiiiiieeeeeeeeeeef ein – und ausatmen ! …  gleichmässig !!!

Viel Räucherwerk selbst gemacht, 100 % NATH UR, Zielkompositionen, einfach anfragen bei uns, bei Andrea Starzengruber und bei Inge Klepsa und wertvolle Seifen von Shamira´s Seifenwelt http://www.shamiras-seifenwelt.at

Die Erde heilt uns, indem sie uns inne wohnt und wir uns ihrer bewusst werden. Unser Körper ist Wasser, Salz und Asche, Erde gut feuchte „Terra Preta“ mit Lebenslicht könnte man sagen 🙂  Es gibt Heilerden und wertvolle Salze, mit denen man herrlich gesundet und ausheilt, auch die Verbindung mit der Erde, durch das be-HAND-eln von unseren Zimmerpflanzen kann viel Erdung bringen und natürlich auch das bewusste zu uns nehmen und verdauen und auch das zurückgeben / ausscheiden  von Speisen (alles aus Erde) hilft uns Erdlinge im sehr herausfordernden Prozess des neuen „SEIN“ Zustandes.

paradies

Alles in Allem eine sehr einfache Sache, wenn man bedenkt, dass ja die ganze Erde einen Prozess durchläuft und somit natürlich alle Element zu jedem Augenblick diesen Prozess unterstützend, weil optimal „just in time“ zur Verfügung stehend – für uns bereitstellen.

Vorausgesetzt wir meiden In-DUST-rieprodukte. Diese sind alle !!! ausnahmslos TOT ! Alle maschinell und industriell behandelten Wässer, Getreide, Gemüse, Obst und anderen Nahrungsmittel sind energetisch definitiv TOT . Das bedeutet, man muss sich schon der Aufgabe der Beschaffung wahrhaftiger LEBENsmittel machen. So man dafür keine Zeit hat, wird man sie haben, wenn man in K – Rankheit dahinsiecht, oder wer denkt man müsse dafür viel Geld aufwenden …. und gleichzeitig mir eine i-phone rumspielt … da muss ich immer grinsen.

Appropos HANDY … ich bin seit dem 25.8. dieses Jahres HandyFREI und es ist genial !handylos

Handie´s beeinflussen nachgewiesener Massen das Energiefeld des Menschen wie ein unbemerkter Daueralkoholspiegel. D.h. Es ist geschwächt hat Löcher und man ist viel leichter angreifbar, als wenn diese freiwillige SelbstbeCHIPung nicht im eigene Lebens – & Wirkraum stört. Doch wie war das noch ? … mal mit dem FREIEN WILLEN ? Genau JETZT in dieser Zeit bis ca.: März 2015 … wird genau diese Prophezeihung in all ihrer Deutlichkeit sichtbar werden. Eigenverantwortung, Selbstbewusstheit, SelbstWERT, Eigenliebe und Lebenskraft …. werden von jedem selbst gefortert. Energierräuber und Sauger fallen ab wie vollgesogenen Zecken, oder Blutegel … und bekommen keine Tropfen Saft mehr … ergo sie verdursten, verhungern und verdorren …

RoseofJerichooder beginnen wie eine ROSE von Jericho … nach Jahrzehnten der Lethargie … auf einmal selbst zu leben 🙂 NUR das JA zum Leben wird uns LEBEN lassen, denn das LEBEN kommt von LEBEN und LEBEN wollen … alles Andere wird nun erlöst und das ist gut so …. weil die Schöpfung keinerlei Fehler macht. Wir alle sind die Schöpfer unserer ganz speziellen – UR eigenen Re ALLität und diese Alität ist der Zustand den uns das ALL … RE tur schickt auf Grund unserer Bestellungen beim Universum. Um uns das nun bewusst ist oder nicht, ob es uns schmeckt oder nicht 🙂 Also ACHTSAM SEIN

schöpfung anubis anunakis

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lasset uns einander aufMUNTERN … beSTRAHLEN wir uns doch selbst 🙂 in Liebe ! Lasset und volle Freude aufeinander treffen .. lasset uns das LICHT suchen in jedem Menschen der uns begegnet und …. glaubt´s ah´s:  „Wer sucht der findet !!!“

Ich wünsche uns und allen Lebenswerte Freunden und / Innen (und ich bleibe dabei weil ich das Mainstream Ge-GENDER-e definitiv ablehne aus folgendem Grund …

ACHTUNG aufgepasst bei jeder Form von GENDERismus !!!
www.youtube.com/watch?v=5u9OQp0u-ko

ein wundervolles Fest, herrLICHTE Tage … und genial viel Freude und MenschLICHTes, auch ohne das meist scheinheilige – und völlig überflüssige Geschenke. Seid selbst die CHRIST (alle) Kinderl und bringt das Licht in die Welt. Seid selbst die Brüder und Schwestern, die ihr sein würdet und wolltet, wenn die Welt so wäre wie ihr sie haben wollt. Seid selbst das Verändernde, dann werdet ihr nicht verändert und dawuzelt 🙂 … und seid Euch lieb und treu und … gehabt Euch wohl … FROHES FEST 🙂  … in Memoriam ENZO

manjolo29-4-12

in Liebe und Verbundenheit aus Hackenbuch

Eure zwei Lebenswerte Haus Hüter

Claudia & Manfred

 

Termine für´s neue JAHR 2015 folgen in KÜRZE und was über die Tage der Besinnung hochkommt und zur Betr-ACHTUNG anfällt  WIR ZWOA san do 🙂

manjolo dienste

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s