Der März naht und viel ist getan

Liebe Freunde,

vielleicht „wagelt“ (schaukelt) es Euch ja auch grad ein wenig durch und das Mars Jahr 2016 zeigt Euch die verschmitzten Zähnchen der finale Klärungen. Es wird von uns grad alles ab – geschubbert und unsere Seelenkerne davon befreit, was uns da immer noch hartnäckig AHN – haftet und uns die althergebrachten (scheinbar ewigen) Denkmuster aufrecht erhält. Es ist hell geworden im Kosmos und das Licht fällt überall hin. Gerade das, was derzeit die schärfsten und dunkelsten Schatten wirft, dass ist es was endgültig er – löst werden will und nun auch wird.

Je mehr Widerstand wir dabei bewusst oder unbewusst an den Tag legen, umso heftiger erscheint es uns zu sein. Es geht darum, alles los zu lassen, was da ist und evtl. schon lange weg möchte. Egal ob alt – eingesessene Glaubensmuster, Krankheiten, ob Freunde und Feinde (Arschengel), Jobs, Immobilien, Geld udn alles was wir uns so mühsam haben erschaffen. Gehen lassen, wenn es will, es kommt nun viel Neues und UR Gutes zu uns.

Was wirklich läuft und was sich alles an Heil Igen und HEIL SAMEN im Orbit und darüber hinaus tut, das wäre wahrlich viel zu aufwendig es zu erklären und die Meisten von Euch würden mich endgültig für GAGA erklären. Wisset, dass ES gut ist und befreiend für uns Alle, die wir da sind. 

Ja der MARS, der fightet uns ganz schön her und das alte Wissen taucht auf aus der Jahrtausende alten Versenkung, weil nun wieder genug Menschenlichter da sind, die es wahrnehmen, verstehen und umsetzen können. Das UR Wissen in seiner Einfachheit erscheint uns in einer Zeit, wo komplexeste Sachen kinderleicht zu erfahren sind … das ist fein und seeeeeehr erleichternd.

Wir in Hackenbuch machen dieses Jahr viel Auf – und Er – Klärungsarbeit über das was ist und kommen wird und wir helfen den Menschen sich zu erinnern. Ein erster Schritt dazu war das MANNA Seminar am 13.2. wo viel an DNS Aha – Machendem über Raphael White Eagle zu uns gekommen ist. Weiter geht es am Samstag, den 27. Februar ab 10 Uhr mit den so genannten Runen. Die Ur – Schrift OD IN´s, Gotteszeichen, welche uns gegeben wurde, als wir Menschenkinder unsere einstig angeborene Hellsichtigkeit verloren hatten, damit wir uns bei Zeiten wieder erinnern. Das wird eine spannende Reise und ein paar Plätze sind noch frei. Link FB https://www.facebook.com/events/1662782083995308/

runen logo

Am Montag den 29.2. von 10 – 17 Uhr kommt wieder einmal die Nadine Bräunlich den ganzen Tag in den WIRKRAUM bei uns, um zu WIRKEN und um wieder kräftig mit ihren Stimmgabeln die energetischen Gebälke zu durchgabeln. Anmeldungen unbedingt und verbindlich unter 0043 77 11 33 260 da nur 3 Termine an diesem Tag möglich sind.

Abends gibt es OKITALK Radio auf http://www.okitalk.com aus dem Wirkraum mit Manjolo und diversen Gästen …. was da kommt ist immer ein Tagesgeschenk, also auch dieses mal überraschen lassen. Die letzte Sendung ist im OKITALK Archiv unter folgendem Link zu finden: http://www.okitalk.com/archiv.php?month=januar&year=2016&type=allmanjo con okitalk

Da werd ich mal wieder viel von dem weitergeben, was Spaß macht und was uns zeigt, dass ma das PA RA DIES schon haben …. FREUDE BEI MIR und DIR !!!! A URRRAA

manjo satsang

Vorankündigung 5. März das erste SAT SANG mit MANJOLO

Einblick *** Überblick *** Durchblick *** im Augenblick
Ein Tag der freien Sicht auf alle Dinge und unsere Zeit

Manfred Johann Lorenz alias Manjolo beantwortet an diesem KLARSICHT Tag ab 10 Uhr vormittags LIVE vor Ort und auch ONLINE / per SKYPE Zuschaltung und Telefon alle Fragen zu aktuellen Themen, wie

• wie lerne ich den gesellschaftlichen Umbruch richtig sehen und lieben
• warum sind die „Flüchtlinge“ ein wundervoller Segen für die Jetzt-Zeit
• auf welche Art erkenne ich das wahre Gute im vermeintlich Schlechten
• was bedeutet der FREEMAN – Weg und wie kann ich mich er – FREIEN
• gibt es andere Wertesysteme und Möglichkeiten des erd -ischen SEINS
• was sind Krankheiten und wie gehe ich heilsam mit meinen Leiden um
• ist die Welt ein Chaos, oder er-lebe ich all & ES nur auf „falsche Weise“
• wie werde ich frei von all meinen Ängsten und komme ins GLÜCKLICHT
• was ist freie Energie und wie kann ich / können wir diese künftig nutzen

Diese und viele andere aktuelle Fragen rund ums MENSCH & SEIN können an diesen Tagen absolut frei, zwanglos und individuell geklärt werden und MANJOLO gibt dabei all sein Wissen und scheinbar endloses Er-Klärungs – Können preis.

Zwischen den einzelnen WORT – Sessions gibt es Snacks, Musik, Tanz, Bewegung, Meditation und alles das, was der Tag und die Situation spontan jeweils an Freude ergibt.

Hinweis: Es wird, so Claudia an diesem Tag dabei sein kann, auch bestens für das leibliche Wohl gesorgt sein und die Teilnehmerzahl vor Ort ist derzeit auf Grund der räumlichen Gegebenheiten bis zum Frühsommer auf 12 – 15 TN begrenzt

Dieser Tag steht unter dem Zeichen einer freien & bewussten eigenen WERT-GEBUNG am Ende des Zusammen Seins, des „SAT SANGS“ und lehrt damit auch eigenverantwortliche Fähigkeit, einen WERT zu erkennen und frei zu geben.

Es kann, darf auch auf Zeitscheinbasis von WRIGEMEINSAM wertgeschätzt und von Herzen gegeben werden .

Erster Wissens Satsang vor Ort
am Samstag 5. März 10 – 17 Uhr

Zweiter Wissens Satsang vor Ort
am Samstag 2. April 10 – 17 Uhr

WIRKRAUM – Hackenbuch im Haus der Lebenswerte

Hackenbuch 32
NAVI 48° 23′ N, 13° 27′ O
A 4774 St. Marienkrichen

Verbindliche Anmeldung unter
Telefon: 0043 (0) 77 11 33260
manfred@lebenswerte-haus.com


So und nun viel FREUDE am LEBEN und lasset es fliessen 😀 da Manjolo 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s