Lebenswerte nächste Stufe, oda einfach a wengal neu

Griaß eich Ihr Lieben und ein herzlichtes Aloah

´s is scho echt a Zeidderl her, dass sich hier was informatives bewegt hod und nun soll es aber wirklich wieder regelmäßiger werden, bzw. sein, dass hier was von usn aktuell zu lesen ist. Die Claudia und ich haben die letzten Wochen und Monate wahrlich a recht interessante Zeit erlebt und iatzad dearf es sich neu geordnet wieder richtig lebenswert zeigen.

erde_7Es ist gerade eine enorme -, immens anspruchsvolle Zeit auf Gaia und die Karten werden weltweit und darüber hinaus neu gemischt und geordnet für alle Menschen immer deutlicher sichtbar auf den Tisch gelegt.

Die Offenbarung in Reinstform ist angesagt und das ist wahrlich mehr als gut 😀 Für Interessierte hier mal 2 jener Links, wo ich mir auch immer die Bestättigungen für das aktuell Wahrgenommene und Erfahrene hole. Da ist einmal der Gio mit den Bovismessungen sehr hilfreich http://www.foundationforhealingarts.de/kosmischer-wetterbericht-der-liebe.html und hier diese Seite sehr fein. 😀 http://kosmischesgefluester.wordpress.com/2016/10/

Die Aktivitäten am Hof sind nach den wundervollen Sommerwochen mit wieder vielenmanjolo tanzender bär Kindern und vereinzelt ein paar unregelmäßig statt findenden Tagesveranstaltungen etwas ruhiger geworden und nun bereiten wir uns auf einen entspannten und kuscheligen Spätherbst, oder Frühwinter vor, der uns die Zeit, Ruhe und die Kraft geben wird, hier unser Haus der Lebenswerte im Frühjahr 2017 komplett um zu bauen, es mehr oder weniger ganz neu her zu stellen, dass all die Projektideen von Claudia und mir und auch das was der Platz hier durch uns her-leben will, geschehen kann und darf.

Was ich als Manfred hier weiterhin mache ist, dass ich im ehemaligen Wirkraum, der jetzt der neue Spielraum und mein musikalisch kreatives Refugium geworden ist, in unregelmäßigen Abständen kleinere Treffen und spezielle Erlebnisworkshops machen werde. Dazu schicke ich auch entsprechend die Info´s aus.

Wenn es mehr Menschen werden, die sich von meinen Angeboten angezogen fühlen, dann gehen wir künftig wieder auch raus aus dem Haus a bisserl in die Schlösser und Schober der Umgebung, weil es auch Freude macht, selber mal wieder aussi zu gehen.

Sodallah, was gibt es al nächstes bei uns, bzw. von und mit mir zu erleben?

Da ist mal am 31.10. das keltisch germanische Samhain Fest mit Vortrag, welches ich in Schörfling für AKULTUM am Attersee mitgestalterisch durchführen werde.

samhain

 

Dann biete ich für alle bewussten  – und aktiv werdenden Wortschöpfer innen am nationalen Feiertag, also nächste Woche, Mittwoch,  26.10. einen SPRACHKURS

sprechen-kurs

 

Unsere Worte sind der URsprung unseres Erlebens. „Im Anfang war das Wort“ (Gen Isis), oder im Gebe-T der Satzteil „…. spricht nur ein Wort, so wird meine Seele gesund“. Die divergente Rede von einem „sprich-woehrdlich und wort-woerdlich“ Sprechen. Opfern wir beim Scho(e)pfen, oder sollten wir doch liebe-r von Best-E(i)llungen und Wunschwortgaben für das S-ich sprechen. Wie natur-ehrlich reden wir? Wie kann ich meine antrainierten udn destruk-tiefen Sprechgewohnheit in eine wirkliche, erbauliche und wahrlich wahrhaftige Manifestations Klang Kunst wandeln?

Manjolo´s Kunst der detaillierten Wortklang Trangram – isierung ist wie ein Legespiel der Lebens – Neu – Ersprechung und verändert das ei-gene Erlebnis eines sich selbst erneuten ho-ehrens beim bewusst erschaffendem Sp-RICH-W-ort GEB Rauch.

So erschaffen wir uns wortwörtlich neu und werden zu wahren Verbal Erleuchtern unserer Welt und Umwelt.

Eine eindeutige Sprech-Weise ist ein Grund zum
feiern, darum am NATH ZION ALL en – Feiertag

Mittwoch (Merk-ur-Tag)
den 26.10.2016 – 10 – 18 Uhr
in St. Marienkrichen bei Suben
entweder im Wirkraum Hackenbuch 32,
oder erstmals im neuen Gasthof Labmayer

Der mon-äthere W-erd-gebe-beitrag IST 80 €

Bitte n-ur wohlbedachte und beabsichtigt
eintreffende Teilnehme – Meldungen- DANKE ♥

 

Ende November gibt es im schönen FREEDOM in Peuerbach einen sicher wieder sehr fein und erlebnisreich werdenden Gegenwarts Erlebnis Abend mit mir

genau-jetzt-wanne-manjolo

Bewusste Kreation ist ausschließlich in absoluter Präsenz und voller Gegenwart möglich. Keinerlei Störgedanken, Ideen von morgen oder Erinnerung an gestern – nur im JETZT IST ES möglich.

Die herrlich erdige Lehmkuppel des wundervollen Free Dom in Peuerbach erwartet Dich und Euch im November. Genauer am

Mittwoch den 23.November 2016 um 19:30 Uhr

zu einem ganz speziellen, beherzt einfühlsamen und elanvollen „Lach – & Wachmach – Event“ der typisch manjolo´ischen Art.

Manfred Johann Lorenz alias Manjolo nimmt Dich mit auf (s)eine ca. 2 stündige Reise voller Wortkunst, verbaler Artikulationsakrobatik und er er-füllt Dich mir seiner ei-genen Musik in eine glückseelige „JETZ IST enz – Wahrnehmung“ bar jeglicher Trance, ohne eine spezielle Entspannungstechnik und ohne sonstige, besonderen Vorbereitungen.

Einfach „Oh, aha und zack … und ab ins HIER & JETZT, im Augenblick voll da sein und im SEIN seine ei – gene SEIN-Form in Reinstform wahrnehmen. Den Zustand der Schöpgfungsfähigkeit fühlen und halten. Das ist der Tenor dieses einmaligen Abends.

Es wird wie immer wieder voll sein mit spontan inspire-aktiven Lösungswortspielen und tief heilsamen Aha – & Mmmm Momenten.

Wertausgleich 15 €

Verbindliche Anmeldung bitte hier
und via FreeDom bei Cornelia Wallner


So das war es einstweilen mal .. alles Andere von und über Mich und die Aktivitäten gibt es auf http://www.manjolo.com  und iatzad baba dawei – see U sooon

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s