Was ist das Haus der LEBENsWERTE

Das Haus der LEBENsWERTE ist die Quintessenz dessen, was seit Jahren in meiner HERZensmitte dahinglimmt und nur endlich Frucht tragen darf. Ein Raum, ein Platz ein Umfeld für MENSCH+sein und ein beHERZtes, MENSCHliches Miteinander in jedem LEBENsbereich.

Das Haus der LEBENsWERTE ist der Ort, wo die WERTE des LEBENs, wie z.B.

LIEBE, RUHE, FRIEDEN, FREIHEIT, allseitige WERTschätzung, HERZlichkeit & FREUNDschaft, Respekt, WÜRDE, NächstenLIEBE, HILFsbereitschaft, Anerkennung, Akzeptanz, uvam. uneingeschränkt gelebt und frei praktiziert werden. WIR helfen einander in Fürsorge und im Bewusstsein der Verbundenheit mit Allem und Jeden.

Gerade JungMENSCHen wie Kinder und Jugendliche verdienen unsere volle Aufmerksamkeit und unser 100 % iges Engagement. Jedoch nicht in Form der / einer Erziehung, welche sie zu Abbildern von Unseresgleichen macht, sondern um einen Rahmen zu schaffen, wo die Individualität eines jeden einzelnen Geschöpfes die Möglichkeit erfährt, in vollem Umfang BLÜHEN zu können und das werden zu dürfen, was in ihm steckt.

Wer in seine Berufung wächst, wir nie arbeitslos und wird stets das natürliche Maximum an Nutzen für sich selbst und die Allgemeinheit zum Ausdruck bringen.

Das Haus der LEBENsWERTE ist kollektiver Begegnungsort der MENSCHlichkeit, ein Gesprächs – und Seminarzentrum, ein Spielplatz für alle Altersstufen, kreativer Ort der Erfahrungen und der grenzenlosen LEBENsFREUDE für Jung und Alt. WIR, meine Frau Clauudia und ich stehen dabei als BÜRGEN für LEBENsWERTE vor und hinter jedem Einzelnen, welcher hier bei uns Hilfe, Unterstützung, Zuflucht, Ruhe und Einkehr sucht und findet.

KOSTEN, Preise und Energieausgleich für die unterschiedlichen Leistungen:

Nachdem ein freies Miteinander auch eine neue Eigenverantwortlichkeit erzeugt, sind unsere Dienste einfach gegen eine selbstbestimmte WERTschätzung ein zu tauschen. D.h. jeder gibt das in Form von Geld, oder Waren, Dienstleitungen oder TauschWERTE, was es ihm selbst WERT ist, was er sich selbst WERT ist, oder was er denkt, was eine sinnvolle und angemessene Ausgleichsleistung sein kann.

Den Betrag, oder WERT bestimmt somit jeder selbst. DU kannst auch gerne Leistungen oder Dich selbst einbringen. Sei es Holz, Baustoffe, Maschinenleistungen, oder Handwerksdienste, eine eigene persönliche und / oder fachliche Einbringung ins Programm, jede Form von Mithilfe, oder gerne natürlich auch ein frei bestimmter, angemessener Geldbetrag, denn noch leben wir ja in einem Geldsystem und auch das ist WERTvoll und wichtig, um die Dinge, die wir tun, auch weiterhin tun zu dürfen und zu können. WIR freuen uns über Euer Interesse, die Offenheit und Eure rege BeTEILigung

namasté

Claudia & Manfred Lorenz

(P.S. Für Menschen die nach wie vor noch gerne in Zahlen denken und diese bevorzugen, um WERTE einschätzen zu können sei gesagt, daß sich die WERTschätzung und der Energieausgleich an Deinem persönlichen Stundensatz und Verdienst bemessen sollte. Deine Stunde ist auch unsere Stunde und wenn DU als Putzfrau 5 Euro die Stunde verdienst, ist uns daß ebenso WERTvoll und GUT, als wenn DU für Dein Managergehalt einen äquivalent hohen Stundenausgleich schaffst – Dies soll jedoch lediglich eine grobe WERTeinschätzungshilfe sein und ist in keinem Fall eine bindende Betragsvorstellung oder Erwartungshaltung unsererseits )

DANKE in LIEBE

Advertisements

LIEBE Deinen Nächsten – die II.

DU sollst Deinen NÄCHSTEN lieben, wie DICH SELBST ! Das ist eine enorme Herausforderung! Erstens heisst es, Deinen Nächsten (egal, wer da gerade ist) … was auch heisst, selbst Dein potenzieller Mörder oder ein Dieb, der Dich soeben bestohlen hat, ist in diesem Augenblick Dein Nächster, der Nächste, den es zu LIEBEN gilt.

Eine wahrlich starke Forderung für starke Persönlichkeiten. Zum Zweiten heisst es … , wie DICH SELBST ! Der Mangel an EigenLIEBE ist vermutlich der einzige Grund für den physischen Tod des Körpers. WIR haben es nicht gelernt, uns SELBST, genau so wie wir sind, just in jedem Augenblick … zu LIEBEN.

Deshalb sterben wir auch ab, obgleich der physische Tod überwunden werden könnte, wie Jesus uns ja gezeigt hat und wir blühen könnten, über hunderte von Jahren, in denen wir LIEBE und SINN stiften.

Lasset uns alle mal hineinFÜHLEN in diese Forderung Jesu:  „LIEBE Deinen Nächsten, wie DICH SELBST“

… in diesem Sinne, FÜHLE Dich ein in das LEBEN und demnächst hie rein paar Übungen wie diese:

Die MITGEFÜHLSÜBUNG nach Harry Palmer:

Ehrlichkeit dir selbst gegenüber führt zu Mitgefühl für andere.

Ziel: Das Mitgefühl in der Welt vermehren

Erwartete Resultate: Ein Gefühl des inneren Friedens.

Anleitung: Diese Übung kann man überall ausführen, wo Menschen zusammenkommen (Flughäfen, Einkaufszentren, Parks, Strände, usw.). Man führt die Übung mit fremden Menschen unaufdringlich aus einiger Entfernung durch. Versuche, alle fünf Schritte mit der gleichen Person zu vollziehen.

    Schritt 1: Richte deine Aufmerksamkeit auf eine bestimmte Person und sage zu dir selbst: “Genau wie ich strebt dieser Mensch nach Glück im Leben.”Schritt 2: Bleibe mit deiner Aufmerksamkeit bei dieser Person und sage zu dir selbst: “Genau wie ich versucht dieser Mensch im Leben Leid zu vermeiden.”

    Schritt 3: Bleibe mit deiner Aufmerksamkeit bei dieser Person und sage zu dir selbst: “Genau wie ich hat dieser Mensch schon Trauer, Einsamkeit und Verzweiflung erfahren.”

    Schritt 4: Bleibe mit deiner Aufmerksamkeit bei dieser Person und sage zu dir selbst: “Genau wie ich versucht dieser Mensch, die eigenen Bedürfnisse zu erfüllen.”

    Schritt 5: Bleibe mit deiner Aufmerksamkeit bei dieser Person und sage zu dir selbst: “Genau wie ich lernt dieser Mensch über das Leben.”

Varianten der Mitgefühlsübung:

    1. Sie kann auch von Paaren oder Familienmitgliedern durchgeführt werden, um das gegenseitige Verstehen zu fördern.2. Sie kann auch mit Gegnern oder Feinden aus der Vergangenheit, an die man noch denkt, durchgeführt werden.

    3. Sie kann auch mit fremden Lebensformen ausgeführt werden.

(Quelle: http://avatarkurs.info/html/mitgefuhlsubung.html)

namasté und DANK Deiner LIEBE zu DIR und Deinen Nächsten

Claudia & Manfred der MENSCHialist

Was ist LEBENsWERTE ?

LEBENsWERTE ist die aktuelle Form eines ursprünglichen Gedankenansatzes, einen Stammtisch zu gründen, der ausnahmslos FREI von jeglichem Gejammer agiert. D.h. vor vier Jahren, in 2006 wurde von mir eine Initiative gegründet, dass jeder, der es schafft, einen ganzen Abend POSITIV zu sein und ausschließlich optimistischen Gedanken und Informationen von sich zu geben vermag, HERZlich willkommen ist, am Stammtisch der damals Wirtschaftsoptimisten Passau.

Nach einigen Turbolenzen und diversen thematischen Verirrungen dieses Konstruktes aus MENSCHen in reiner MENSCHlichkeit, wurde daraus letztendlich nun eine bayerisch – österreichische Kooperation von beHERZten MESCHen jeglicher Couleur und aus allen Bereichen / Branchen / LEBENsphasen und Formen des irdischen Daseins.

LEBENsWERTE ist ein Gefühl, welches sich nur schwer, oder gar nicht in WORTE fassen lässt. Eine von LIEBE (agape) getragene Form des zusammen – und miteinander SEINs, die viele Erstaspiranten / Innen an ihre frühe Kindheit erinnert, wo Dich jeder in FRIEDEN lässt, niemand an Dir zerrt, oder etwas will und DICH jeder genau so akzeptiert, wie DU BIST , nämlich weil DU BIST, wie DU BIST.

WIR treffen uns regelmäßig immer am ersten Donnertsag im Monat ab 19:30 Uhr im Hotel Waldschloss in Gattern www.waldschloss.at und zelebrieren ein spontanes und FREIES ZusammenSEIN. Alles darf und nichts muss … nur so kann ES geschen, das was geschehen soll und darf.

Ich freue mich auf noch ganz viele WUNDERvolle Momente, die noch kommen und auf jeden einzelnen MitMENSCHen, der zu LEBENsWERTE findet

namasté

Manfred